Mission und Kultur in der deutschen Missionswissenschaft des 20. Jahrhunderts


Mission und Kultur in der deutschen Missionswissenschaft des 20. Jahrhunderts

Artikel-Nr.: 978-3-87214-357-0

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

30,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


In den neueren kulturwissenschaftlichen Debatten werden Phänomene der Globalisierung, der Pluralisierung von Gesellschaften und des kulturellen Wandels unter Begriffen wie Glokalisierung und Hybridisierung, Kreolisierung und Melange, Transkulturation oder Transdifferenz diskutiert. Manche dieser Konzepte beziehen sich auf Grundfragen, die in der Missionswissenschaft schon seit längerer Zeit bearbeitet werden, wenn auch mit anderer Terminologie und vor dem Hintergrund anderer historisch-kulturellen Rahmenbedingungen.
Der vorliegende Band widmet sich dieser Fragestellung und untersucht die Werke der deutschen Missionswissenschaftler
Gerhard Rosenkranz, Hans-Werner Gensichen, Hans-Jochen Margull und Werner Kohler.
Diese Kategorie durchsuchen: Missionswissenschaft