Evangelische Kirche in Kamerun


Evangelische Kirche in Kamerun

Artikel-Nr.: 978-3-87214-617-5

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

15,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Im ersten Teil des Buches wird zunächst das Land Kamerun eingehend beschrieben. Die gegenwärtigen Probleme eines sogenannten Entwicklungslandes im Zeitalter der Globalisierung wie Armut, Korruption und HIV/Aids werden dabei ebenso deutlich wie der natürliche, kulturelle und menschliche Reichtum des Landes. Dies ist sicher von Interesse für alle, die ganz allgemein gerne etwas mehr über Kamerun wissen wollen. Der zweite Teil portraitiert dann detailliert die Presbyterianische Kirche in Kamerun. Sie geht auf die Arbeit der Basler Mission zurück und feierte im vergangenen Jahr das 50-jährige Jubiläum ihrer Selbstständigkeit. Der Titel des Buches ist das Motto dieser Feierlichkeiten und beschreibt das Selbstverständnis der Kirche als eine von Christus zum Dienst an der Kameruner Gesellschaft berufene Gemeinschaft.
Eine Besonderheit des Buches ist, dass es nahezu ausschließlich von Kamerunerinnen und Kamerunern selbst geschrieben ist. So ergibt sich eine genuin einheimische Sichtweise auf das Land und die in ihm arbeitende Presbyterianische Kirche. Das Ergebnis ist eine lebendige, selbstbewusste, jedoch keineswegs unkritische Darstellung von Land und Leuten und dem Engagement einer einheimischen Kirche. Deren Theologie wird im Übrigen in den verschiedenen Beiträgen auf sehr interessante und bodenständige Weise sichtbar. So ist das Buch ein wichtiger Beitrag zum Verstehen scheinbar fremder Länder und Kirchen über die Kontinente hinweg.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Theologie/Geschichte, Fremdes verstehen