Frage stellen


Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Zwischen Wort und Tat
Artikel-Nr.: 978-3-87214-525-3
9,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Beiträge zum 150. Todestag von Johannes Evangelista Goßner
Ulrich Schöntube (Hg.)


"Der alte Goßner ist ein Beter gewesen." So charakterisiert der Berliner Generalsuperintendent Carl Büchsel 1858 den Berliner Missionsgründer Johannes Evangelista Goßner (1773-1858). Goßners Missionskonzept zeichnet sich durch die ganzheitliche Verbindung von äußerer und innerer Mission aus. Goßner gründete 1836 das erste evangelische Krankenhaus in Berlin und begann zugleich eine eigenständige Missionarsausbildung. Hieraus entwickelte sich die Gossner Mission, der zweiten in Berlin gegründeten Missionsgesellschaft. Aus dem Wirken seiner Missionare in Indien ging dort die größte lutherische Kirche hervor, die "Gossner Evangelical Lutheran Church in Chotanagpur [&] Assam".

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.