Revolution für das Recht


Revolution für das Recht

Artikel-Nr.: 978-3-87214-507-9

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Daud Birsa kennt in Chota Nagpur jedes Kind.
Wer war der Mann, dem das moderne Indien das Denkmal eines Märtyrers setzt?
Daud Birsa Munda war ein eifriger Schüler, der seinen ehrwürdigen Missionar brüskierte und die Schule verlassen mussten. Er war ein Hütejunge, bei dessen Träumerei die Herde davonzog. Er war ein Prophet, der alte und neue Lehren vermischte. Er war ein Revolutionär, der das Recht für seine jahrhundertelang zuerst von den Hindus, später von den Engländern unterdrückten Landsleute gewaltlos zu erringen suchte, den aber die Gefolgschaft seiner Adivasi in eine kriegerische Konfrontation hineinführte. Ein bevorzugter Gefangener, der in englischer Haft stirbt.
Daud Birsa: Er war ein Vorkämpfer für die Rechte der indischen Ureinwohner, dessen Ziele auch nach hundert Jahren noch nicht erreicht sind.
Diese Kategorie durchsuchen: Modernes Antiquariat