Grönländer aus Leidenschaft


Grönländer aus Leidenschaft

Artikel-Nr.: 978-3-87214-360-0

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

35,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Samuel Kleinschmidt (1814-1886), Mitglied und Missionar der Herrnhuter Brüdergemeine, war für Grönland von entscheidender Bedeutung: er schuf u.a. die Schriftsprache für die einheimische Bevölkerung des Landes (die Inuit), übersetzte die Bibel in ihre Sprache und legte den Grund für Grönlands politische Selbstverwaltung. Wichtig war es ihm in jeder Hinsicht, die Grönländer in ihrem gewohnten Lebensumfeld zu respektieren, sich darein zu fügen und ihnen keine europäische Denkart aufzuzwingen. Die Einheimischen lebten beispielsweise von Robbenprodukten. Aber Robbenfleisch aßen die meisten Europäer in Grönland nicht, denn das war ja das Essen der Inuit. Als Kleinschmidt das klar wurde, schrieb er: „Ich bin eben zum Grönländer geworden und hasse den europäischen dünkel in Grund und boden.“
[nbsp]
Download: Inhaltsverzeichnis und Vorwort
Diese Kategorie durchsuchen: Missionswissenschaft