Frage stellen


Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Lutherische Synode in Brasilien
Artikel-Nr.: 978-3-87214-310-5
15,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Mitte des 19. Jahrhunderts verstärkte sich die deutsche Auswanderung nach Brasilien. Pastoren aus Hermannsburg, Neuendettelsau und aus Nordamerika sammerlten Gemeinden deutscher Einwanderer vor allem in den südlichen Provinzen. 1905 schlossen sich Pfarrer und Gemeinden zu einer betont Lutherischen Synode zusammen, die von den deutsche n"Gotteskasten" -Vereinen (heute Martin-Luther-Bund) unterstützt wurden. Der brasilianische Theologe Henrique Krause legte die Dissertation 1989 in München vor.

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.